Fahrschule Jürgen Müller

Philosophie

„Mein Anliegen ist eine qualitativ bestmögliche Ausbildung meiner Fahrschülerinnen und Fahrschüler. Mit Geduld und Engagement vermittele ich meinen Schülern die nötige Sicherheit als Verkehrsteilnehmer.
Die allgemeine Verkehrssituation und das Verkehrsaufkommen haben sich im Laufe der letzten Jahre zunehmend und dramatisch multipliziert.
Gerade junge oder neue Fahranfänger haben es da mitunter nicht leicht. Sie werden als Anfänger ja auch nicht unmittelbar wahrgenommen und müssen sich dennoch im alltäglichen Straßenverkehr und seinen vielfältigen Situationen behaupten.

Deswegen ist eine gute und sichere Ausbildung die beste Grundlage für ein sicheres bestehen. Selbstverständlich behalte ich dabei die Anzahl der Fahrstunden und der damit verbundenen Kosten zugunsten meiner Fahrschüler im Auge und bespreche die persönlichen Situationen immer direkt und unverzüglich mit ihnen. Mein Verständnis für alle persönlichen Angelegenheiten ist ihnen garantiert, dies ist mir ein großes persönliches Anliegen.“

Herzlichst Jürgen Müller